Platz für Neues: Der Dachbodenausbau

Die energetische Sanierung

Eine professionelle Dämmung des Dachstuhls wird sich umgehend im Haus bemerkbar machen. Neu gedämmte Dachschrägen halten die Wärme im Winter und schützen vor Hitze im Sommer. Ich arbeite seit Jahren mit den verschiedenen Dämmsystemen und kann ihnen eine fachgerechte Ausführung garantieren. Diese wird den strengen Anforderungen des Blower-Door-Test, eine Möglichkeit der Dichtigkeitsmessung in Gebäuden, ohne Mängel standhalten.

Ausreichender Lichteinfall und Schutz vor Trittschall

Neben einer zeitgemäßen Wärmedämmung gibt es weitere Punkte die beim Ausbau eines Dachbodens beachtet werden sollten. Mehr Informationen habe ich in der Check-Liste zum Thema Dachausbau für sie zusammengefasst. Unter anderem ist die passende Größe und Anordnung der Dachfenster wichtig. Auch ein lärmdämmender Fußboden wird sich bezahlt machen. Trockenestrich ist perfekt als Unterbau für Beläge wie Parkett, Laminat oder Kork geeignet. Unebenheiten im Boden können durch eine Ausgleichsschüttung beseitigt werden, was gerade bei einer Altbau Renovierung sehr vorteilhaft ist.

Effektive Planung und Umsetzung

Auch die Raumaufteilung und der spätere Zugang zum Dachboden spielen eine tragende Rolle. Ist die Dachschräge ausreichend hoch, wie lassen sich Strom und Wasserleitungen legen, wo ist Platz für die Heizkörper ? Auch bei schwierigen Projekten kann ich Lösungen anbieten, mit denen sie mehr als zufrieden sein werden. Kreativität ist eine meiner Stärken !